Selbstverpflichtung der Leitung

Im Rahmen der unternehmerischen Sorgfaltspflicht legen wir in der Unternehmenspolitik die Gesamtziele und Handlungsgrundsätze unseres Unternehmens fest und verpflichten uns zur Einhaltung aller geltenden
gesetzlichen Anforderungen und anderen im Rahmen des integrierten Managementsystems vorgegebenen Anforderungen.

Wir haben ein integriertes Managementsystems implementiert und verwirklicht, dessen normative, rechtliche und interne Anforderungen und Vorgaben sich an den folgenden Normen und Standards orientieren:

   
  • DIN EN ISO 9001:2015
  • DIN EN ISO 14001:2015
  • DIN EN ISO 50001:2011
   
      
  • BS OHSAS 18001:2007
  • FSC® Produktkettenzertifizierung
  • PEFC™ Produktkettenzertifizierung
    

Unser Managementhandbuch stellt eine Beschreibung des von uns festgelegten integrierten Managementsystems dar. Seine Anwendung gewährleistet, dass alle organisatorischen, kaufmännischen und technischen Tätigkeiten, die Auswirkungen auf die Produktqualität, die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz, die Umwelt oder den Einsatz von Energie haben, geplant, gesteuert und überwacht werden, und dass vertraglich oder in Genehmigungen vereinbarte Forderungen erfüllt werden.

Durch diese Erklärung verpflichtet die Geschäftsleitung alle Mitarbeiter, ihre Tätigkeiten gemäß den Beschreibungen dieses Managementhandbuchs und den nachgeschalteten Managementdokumenten auszuführen, um sicherzustellen, dass die Vorgehensweisen den durch unsere Kunden vorgegebenen und selbstgestellten Anforderungen und den Erwartungen der Gesellschaft entsprechen.

Unser Ziel ist die kontinuierliche Verbesserung unserer Qualitäts-, Umwelt- und Energieleistungen sowie unserer Leistungen in der Arbeitssicherheit und dem Gesundheitsschutz. Mit der Bewertung unserer Prozesse und durch Ergebnisse aus internen und externen Audits, wird die Geschäftsleitung die Eignung, Angemessenheit und Wirksamkeit des Managementsystems und den Erfüllungsgrad der zugrundeliegenden Normen und Standards im Unternehmen regelmäßig überprüfen.

Wir stellen alle erforderlichen Ressourcen zur Erfüllung unserer Unternehmensziele und der Durchsetzung der Unternehmenspolitik zur Verfügung. Die Unternehmenspolitik ist veröffentlicht. Interessierten Parteien stehen darüber hinaus die notwendigen Informationen zur Verfügung, um angefragte Sachverhalte vollständig aufzuklären.

 

Unternehmenspolitik

Die stabile Qualität unserer Produkte ist eine der Grundlagen unserer erfolgreichen Geschäftstätigkeit. Die Ansprüche unserer Kunden zu erfüllen und innovativ über diese Ansprüche hinaus die Qualität unserer Produkte unter Berücksichtigung der gesetzlichen und sonstigen Vorgaben weiterzuentwickeln, erfordert die präzise Abstimmung unserer Lieferzusagen mit den Erfordernissen unserer Kunden, sowie gleichmäßige Erfüllung dieser festgelegten Qualitätsstandards. Gestützt wird unsere Kundenorientierung durch offene Kommunikation, gemeinsame Projekte und die Bewertung der Kundenzufriedenheit auf Basis von Kundenbesuchen. Die Steigerung der Kundenzufriedenheit ist eines unserer übergeordneten Ziele.

Qualitätsbewusst handeln heißt für uns auch, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Unternehmen zu fördern und mit wertvollen Ressourcen effizient und schonend umzugehen. Wir sind uns bewusst, dass unsere Tätigkeiten die Umwelt beeinträchtigen, daher ist es unsere Pflicht, diese Beeinträchtigung und den Einsatz von Energie im Rahmen der wirtschaftlichen und technischen Möglichkeiten und mittels durchdachter Abläufe auf das mögliche Minimum zu reduzieren. Unsere Verantwortung im schonenden Umgang mit Ressourcen erfordert die Ermittlung und Bewertung unserer Umwelt- und Energieaspekte, sowie die Erfüllung der festgelegten Ziele und Programme und deren Überprüfung anhand messbarer Merkmale. Ein weiteres übergeordnetes Ziel ist eine profitable Produktion und nachhaltiger Umweltschutz. Wo dies technisch und organisatorisch möglich, sowie wirtschaftlich
tragbar ist, werden durch Verbesserungen der Energieleistungen im Zusammenhang mit dem Energieeinsatz, des Energieverbrauches und der Energieeffizienz und durch Verbesserung der Umweltleistungen durch die Vermeidung oder Verringerung von Umweltbelastungen eine profitable Produktion und ein nachhaltiger Umweltschutz in Einklang gebracht.

Unsere Mitarbeiter sind unsere Leistungsträger und übernehmen Verantwortung. Jeder Einzelne steigert seine Kompetenz und wird von uns bei der stetigen Weiterbildung in den Bereichen der Qualität, des effizienten Umganges mit Ressourcen, der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes innerhalb und außerhalb des Betriebes unterstützt. Jeder Mitarbeiter hat die Pflicht und das Recht darauf hinzuwirken, dass Umstände beseitigt werden, die
die Herstellung von Produkten mit einwandfreier Qualität verhindern, zu Ressourcenverschwendung führen oder die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz gefährden. Die kontinuierliche Verbesserung ist für uns deshalb mittel- und langfristig Voraussetzung für eine wirksame Senkung der Kosten, Schonung der Umwelt, Steigerung der Energieeffizienz unserer Prozesse und der Weiterentwicklung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes im Unternehmen. Fehler sollen vermieden und mögliche Fehlerquellen konsequent beseitigt werden. Dies erfordert das bewusste Engagement und die aktive Zusammenarbeit aller Mitarbeiter. Eine klar definierte Organisation und die Bereitstellung von personellen und materiellen Ressourcen, wobei der Erwerb energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen unterstützt wird, bilden den notwendigen Rahmen für eine kontinuierliche und nachhaltige Verbesserung. Die Führungskräfte sind verpflichtet, die in ihrem Verantwortungsbereich geltenden Vorgaben anzuwenden, ihre Wirksamkeit ständig zu überwachen und darauf hinzuwirken, dass diese den neuesten Kenntnissen und Erfordernissen
angepasst werden. Dieses Verständnis und Bewusstsein, sowie die Einstellung aller Mitarbeiter zur Qualität, Umwelt, Energieeffizienz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sind Voraussetzung für die Zufriedenheit unserer Kunden, den schonenden Umgang mit Ressourcen und damit ursächlich für den dauerhaften Erfolg unseres Unternehmens. Jedes erfolgsorientierte Unternehmen hat ein vitales Interesse daran, die Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft sowie die Motivation seiner Mitarbeiter zu erhalten und weiterzuentwickeln. Diese Weiterentwicklung ist ohne gesunde und motivierte Mitarbeiter nicht möglich.

Daher haben wir uns, im Bezug auf Arbeitssicherheit, zu folgendem verpflichtet:

  • Oberste Priorität hat unsere Sicherheit und Gesundheit.
  • Jeder Unfall ist vermeidbar.
  • Wir schaffen klare und präzise Regeln für Alle und setzen diese konsequent um.
  • Alle sind für die nachhaltige Umsetzung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (mit)verantwortlich.
  • Wir leben Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, um gesund zu bleiben und um mit unserem Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich zu sein.
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz fängt bei jedem Einzelnen an, daher sind wir alle einander Vorbild.
  • Das Unternehmen bietet uns auf allen Ebenen systematische Aus- und Weiterbildung, die wir nutzen.
  • Alle sind verpflichtet, Verbesserungen am Arbeitsplatz anzuregen bzw. erkannte Gefahrenquellen zu beseitigen und zu melden.
  • Wir begreifen Fehler als Chance, zu lernen und uns zu verbessern.

Die Unternehmenspolitik ist für die Mitarbeiter im Intranet und für die interessierten Parteien auf der Homepage der Glatz-Gruppe veröffentlicht. Darüber hinaus werden den interessierten Parteien die notwendigen Informationen gegeben, um angefragte Sachverhalte vollständig aufzuklären. Sofern, insbesondere mit den Nachbarn, bindende Verpflichtungen eingegangen werden, fühlen wir uns verpflichtet, diese zu erfüllen.

 

Geschäftsprinzipien und -ethik

  • Wir sind ein zuverlässiger Partner für unsere Kunden und Lieferanten.

  • Wir und unsere Tochtergesellschaften versichern unseren Geschäftspartnern, dass wir uns weder jetzt
    noch in Zukunft in irgendeiner Form an Bestechung oder Korruption beteiligen.

  • Wir behaupten uns im Wettbewerb mit fairen Mitteln.

  • Wir überzeugen unsere Kunden durch Qualität, Kompetenz, angemessene Preise und zuverlässige
    Leistung.

  • Wir sind uns unserer ökologischen Verantwortung bewusst und handeln deshalb im Sinne der
    nachfolgenden Generationen.

  • Wir respektieren die Menschen, die mit uns arbeiten. Minderheiten, Behinderten, ethnischen und
    religiösen Gruppen begegnen wir gleichberechtigt.

  • Wir sind für die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz unserer Mitarbeiter verantwortlich und
    handeln entsprechend.

  • Wir sichern unseren Erfolg durch eine permanente Qualifizierung unserer Mitarbeiter.


Neidenfels, 30.11.2017 

Nina Ritter-Reischl              Roman Reischl               Gerd Martin